Die Five Oaks Ranch

Der Name

KL Stable oder Nukranch waren nur zwei der Einfälle, die als Name nahe lagen - beide haben es nicht geschafft. Neben dem Bezug zum (Western-)Reiten sollte auch ganz klar die Rustikalität des Hofes namensgebendes Element sein. So fiel die Wahl auf Five Oaks Ranch, eine Reminiszenz an die fünf gewaltigen Eichen, die im vorderen Bereich des Hofes stehen (und für jede Menge Laub im Herbst sorgen).
Es gibt übrigens in Ballyshannon/Irland und in Valley Mills/Texas noch je eine Five Oaks Ranch.

Das Landhaus

Seit November 2019 haben wir das Glück, auf unserer Five Oaks Ranch wohnen und leben zu dürfen. Wir haben den Hof bereits fertig renoviert übernommen, aber es gibt noch eine Menge zu tun - schließlich machen wir aus einer reinen Boxenhaltung einen Offenstall.

Pferdeglück

Der 50m x 23m große Sandpaddock ist im Winter ganztägig die Heimat unserer Pferde. Nach hinten schließen sich weitere Paddockflächen einschließlich eines kleinen Bergziegenhügels an und wenn das Wetter mitspielt, machen wir den Trail auch mal auf.
Zusätzlich verfügen wir über insgesamt vier geräumige Paddockboxen, in denen unsere beiden Stubenhocker wohnen, die aber auch für Gastpferde bei Veranstaltungen genutzt werden.

Die Weiden

Wir verfügen über insgesamt rund 3ha Wiese, die den Pferden in den Sommermonaten 24/7 in Teilstücken zur Verfügung stehen. Die professionelle 3-fache Hütesicherung mit pferdefreundlichem Horsewire sorgt für die nötige Sicherheit, ein großzügiger umlaufender Trail für Abwechslung und Bewegung.

Der Reitplatz

Der 20m x 40m Reitplatz ist professionell angelegt und drainagiert, er kann - bis auf wenige Stunden nach einem Dauerregen oder bei langanhaltendem Frost - durchgängig beritten werden. Zum Abreiten bei Veranstaltungen oder auch zum Longieren dient bei Bedarf zusätzlich der Sandpaddock.

Die Umgebung

Wenn man das Tor am hinteren Ende der Weide durchreitet, steht man im Wald - bildlich gesprochen, denn die Helstorfer Reiterheide mit ihrer langen Tradition und dem Flair und der Flora der großen norddeutschen Heidegebiete ist nur wenige Schritte entfernt. Zudem liegen die Brelinger Berge mit ihren traumhaften Waldrouten, gemütlichen Schritt- und schnellen Galoppstrecken in unmittelbarer Nähe.

Lehrgänge

Auf unserer kleinen Ranch finden regelmäßig Lehrgänge und Trainingstage mit namhaften Trainern statt. Der Fokus liegt auf dem Westernreiten, aber auch Bodenarbeit oder stiloffene Einheiten werden angeboten. Alle Termine findet ihr unter Veranstaltungen.

High Tech

Bei aller Rustikalität und dem Charme der Ranch übersieht man sie leicht: Die moderne Technik, die uns hilft, die Anlage zu managen. Unsere smarte Raufensteuerung EquiFEED - eine Eigenentwicklung in der zweiten Generation - sorgt für kontrollierte Futterdosierung unserer leichtfuttrigen Bande. Eine automatische Beregnungsanlage für Reitplatz und Paddock beugt Staub vor und sorgt für griffigen Reitboden. Webcams geben uns die Möglichkeit, auch bei Abwesenheit einen Blick auf die Pferde zu werfen und WLAN ist auch in den Außenbereichen verfügbar, sogar für unsere Gäste.